Öffentlichkeitsarbeiter zu Gast in der Klinik Wartenberg

Am 12.04.2018 trafen sich ca. 30 Vertreter aus den Öffentlichkeitsabteilungen bayerischer Kliniken zum Netzwerktreffen der BKG (Bayerische Krankenhaus-Gesellschaft) in der Klinik Wartenberg. Neben dem Austausch zu aktuellen relevanten Themen stand auch ein Vortrag der stellvertretenden Pressesprecherin des bayerischen Gesundheitsamts, Verena Emmer, über den Arbeitsalltag in der Pressestelle und die Strukturen des Ministeriums auf dem Programm.

Alle Anwesenden waren begeistert von der idyllischen Lage der Klinik und der dort herrschenden herzlichen und freundlichen Atmosphäre.

Das BKG-Netzwerk Öffentlichkeitsarbeit trifft sich ca. 2- bis 3-mal jährlich an unterschiedlichen Klinik-Standorten in ganz Bayern, um sich zu aktuellen Themen und Projekten auszutauschen und die Kommunikation und die Vernetzung der Gesundheitseinrichtungen untereinander zu intensivieren.
„Ich freue mich, dass wir die Gelegenheit hatten, unser Haus Vertretern anderer bayerischer Kliniken und Frau Emmer vom Gesundheitsministerium zu präsentieren“, so Irene Hilf, Referentin Kommunikation an der Klinik Wartenberg, „das ist natürlich eine tolle Öffentlichkeitsarbeit für uns. Mein Dank geht an die Geschäftsführung sowie die Küche für die Unterstützung, aber auch an alle Mitarbeiter, die durch ihr Verhalten unseren Claim – kompetent. engagiert. herzlich. – mit Leben erfüllen und so die Klinik Wartenberg im besten Licht präsentiert haben.“