Seelsorge

Der Aufenthalt in der Klinik ist eine besondere Situation, in der häufiger als sonst Fragen zum Leben und zum Glauben auftauchen können.

Die Seelsorge kann Sie darin begleiten und unterstützen.

Angebote

  • Zeit zum Zuhören
  • vertrauliche Gespräche über alle Lebens- und Glaubensfragen
  • auf Wunsch gerne auch Gebet, Segen, evangelisches Abendmahl
  • Begleitung Sterbender und ihrer Angehöriger
  • Gottesdienstfeiern im Haus (jeweils Mittwochs, 10 Uhr)
  • Beichte, Krankenkommunionsfeier, Krankensalbung (durch Vermittlung eines kath. Priesters)

Die Seelsorge in der Klinik Wartenberg ist ökumenisch ausgerichtet und steht sowohl den Patientinnen und Patienten als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses offen.


Wöchentlich finden in der Klinik Wartenberg (Andachtsraum, 1. Stockwerk) Eucharistie- und Wortgottesdienstfeiern statt.

Ansprechpartner

  • Sibylle Eder
    Sibylle Eder evang. Religionspädagogin

    Montag, Mittwoch und Donnerstag

    Tel.: 08762 / 91-870 (mobil) oder
    08762 / 91-1051 (Anrufbeantworter)