Lebererkrankungen und Gutachten

Die Klinik Wartenberg hat jahrzehntelange Erfahrung in der Diagnostik, Behandlung und gutachterlichen Beurteilung von Lebererkrankungen (insbesondere Virushepatitiden und Folgekrankheiten).

Bei entsprechender Indikation leiten wir antivirale Therapien ein, die wir später gemeinsam mit den Hausärzten fortführen und überwachen. Auch nach der Entlassung aus der Klinik Wartenberg beraten wir Hausärzte und Patienten telefonisch oder schriftlich.

Sachverständigen- und Gutachtertätigkeit

Vorwiegend für gesetzliche Unfallversicherungsträger erstellen wir Gutachten zum Zusammenhang einer Virushepatitis mit der beruflichen Tätigkeit (Anerkennungsverfahren) sowie zur jeweiligen rentenrechtlichen Einschätzung von Berufskrankheitsfolgen im Verlauf der Jahre (Rentennachprüfung).

Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren

Das berufsgenossenschaftliche Heilverfahren für Menschen mit chronischer Hepatitis folgt dem Ansatz: Belastbarkeit verbessern durch gezieltes Ausdauertraining. Die medizinische Behandlung wird durch Psychologen unterstützt. So wollen wir unsere Patienten auf dem Weg zurück ins Berufsleben stärken und motivieren.

Haus_Irmgard2

Haus Irmgard mit komfortablen Appartements liegt im Park. Dort wohnen die Patienten mit berufsbedingten Lebererkrankungen.

Ansprechpartner

  • Dr. med. Wolfgang Schneider
    Dr. med. Wolfgang Schneider Chefarzt Allgemeine und Geriatrische Rehabilitation, Lebererkrankungen

    Innere Medizin, Geriatrie

    Tel.: 08762 / 91-500

  • Dr. med. Michael Zeidler
    Dr. med. Michael Zeidler Oberarzt Allgemeine und Geriatrische Rehabilitation, Innere Medizin und Akutgeriatrie

    Innere Medizin, Geriatrie

    Tel.: 08762 / 91-500

  • Dr. med. Gunnar Zindler
    Dr. med. Gunnar Zindler Oberarzt Allgemeine und Geriatrische Rehabilitation, Innere Medizin und Akutgeriatrie

    Innere Medizin, Geriatrie, Notfallmedizin

    Tel.: 08762 / 91-500

Kontakt

Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben. Vielen Dank.

Nicht lesbar? Neuen Text laden.